Volltextsuche
 
 
 
 
 
 

Was sind die wichtigsten Herkunfstländer von Menschen mit Migrationshintergrund?

Europa (inklusive der Türkei) ist nach wie vor die wichtigste Herkunftsregion der Menschen, die selber nach Deutschland eingewandert sind. 69,4 Prozent der 10,5 Millionen Menschen mit Migrationserfahrung kommen aus Europa, davon 36,6 Prozent aus den 28 EU-Mitgliedsstaaten. Die wichtigsten Herkunftsländer von Menschen mit Migrationshintergrund sind die Türkei (17,6 %), Polen (9,6 %), die Russische Föderation (7,5 %) und Kasachstan (5,7 %).

 
 
 

© 2007 - 2017 Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. - 35043 Marburg, Raiffeisenstr. 18, E-Mail: Bundesvereinigung@Lebenshilfe.de